top of page

AUSBILDUNGSLEHRGANG WELPENTRAINER:IN

Hundetrainer Ausbildung
Hundetrainer werden
Hundeinstruktor
Hundetrainer Ausbildung Schweiz
Ausbildung zum Hundetrainer
Weiterbildung Hundetrainer
Ausbildung Hundetrainer Schweiz
Ausbildungslehrgang Hundetrainer
Hundetrainer Ausbildungslehrgang
Ganzheitliche Ausbildung Hundetrainer
Fachausbildung Hundetrainer
Traumberuf Hundetrainer

Kastration und Sterilisation beim Hund

welpe.jpg

Dieser Lehrgang beinhaltet alle wichtigen Themen rund um den Welpen. Sie erlernen die wichtigsten Schritte, damit sich ein Welpe stets sicher und aufgehoben fühlt. Sie erlangen zudem ein fundiertes Wissen über die einzelnen Übungen, die Sie den Hundehaltern mit ihren Welpen weitergeben können.

Als Welpentrainer begleiten, beraten, unterstützen und leiten Sie erfahrene aber auch Erst-Hundehalter in der wichtigsten Phase des Hundes an. In dieser Phase entwickelt der Hund sein Verhalten und die Persönlichkeit. 

Damit diese Persönlichkeit bereits im Welpenalter in die richtigen Bahnen geleitet werden kann, vermittle ich Ihnen ein Konzept welches jedem Welpen den perfekten Start in ein harmonisches Hundeleben gibt. Ein Konzept welches ein gezieltes Training beinhaltet und auf alle Rassen und Mischlingen eingeht. Ein Konzept bei welchem nicht Spielen im Vordergrund steht, sondern die Bindung zum Hundehalter und die Sozialisierung. 

Jedes Welpen-Mensch-Team ist individuell und ein angepasstes Training ist essenziell, um sie auf dem gemeinsamen Lebensweg zu begleiten. 

 

Ziel:

  • Sie erlangen ein vielseitiges und umfassendes Wissen in allen Themen rund um den Welpen.

  • Sie lernen, wie Sie Ihre Fähigkeiten und Wissen weitervermitteln können.

  • Sie besuchen praktische Trainings (Anwartschaften), welche Ihnen ein grundlegendes und praktisches Wissen im Umgang mit den Welpen und deren Halter vermitteln. 

  • Sie erhalten viele Tipps und Hinweise zur Gestaltung eines auf alle Welpen abgestimmten Unterrichts.

  • Nach Absolvierung dieses Lehrganges und Einreichung der Bewilligung beim Veterinäramt, sind Sie berechtigt im Kanton Zürich die obligatorischen Welpenprägungskurse zu unterrichten.

  • Detaillierte Lernziele finden Sie hier.

 

Zulassungsbedingungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre 

  • Sicherheit im sprachlichen Ausdruck (deutsch mündlich und schriftlich)

  • Zertifizierte/r Hundetrainer/in oder in der Ausbildung des Hundetrainerlehrgangs  

 

Kosten kompletter Lehrgang:

CHF 2100.00

Im Preis enthalten sind

  • Unterlagen

  • Zertifikat Welpentrainer/in

 

Im Preis NICHT enthalten sind​

  • Bücher (nicht zwingend)

  • Verpflegung

  • Anfahrtskoste

 

Theorie-Module:

Alle Theorie-Module finden Online via Zoom statt. 

  • Einführung des Welpen in den Tagesablauf

  • Welpenentwicklung

  • Bindungsaufbau

  • Bedürfnisse & Pflege

  • Pflichten als Welpen-Halter

  • Sozialisation & Gewöhnung

  • Angst & Aggression

  • Gesundheit des Welpen

Unterlagen:

Alle Unterlagen erhalten Sie vor dem jeweiligen Modul als Download Datei, welche Sie sich bei Bedarf gerne selber ausdrucken können. 

Praxis-Module:

Praxis sowie Praxistransfer wichtiger methodisch/didaktischen Kriterien inkl. Planung und Vorbereitung einzelner Stunden:

  • Wichtige Übungen für den Alltag

  • Aufbau einer Welpenprägungskurses

  • Übungsplanung & Durchführung von Welpenkursen
     

Die Praxis-Module finden beim Hundesport Uster statt.

Bühlenweg 22

8616 Riedikon/Uster

Lageplan - bitte hier klicken

Anwartschaften:
Sie organisieren, absolvieren und dokumentieren Anwartschaften bei einem:r Welpenkursleiter:in, anlässlich einer regulär durchgeführten Welpen-Gruppenstunde. Der Ort für das Praktikum muss zuvor mit dem Hundezentrum Ammann abgesprochen werden. 

Die Praktikumsbestätigung - bitte hier klicken muss zusammen mit der Verantwortlichen Kursleitung besprochen und ausgefüllt werden. Es müssen alle Lernziele, Themen und Übungen erfüllt sein. Ansonsten müssen noch weitere Anwartschaften absolviert werden.

Nach jeder Lektion wird eine Lernerfolgskontrolle - bitte hier klicken für die teilnehmenden Welpen ausgefüllt. Diese und auch die Praktikumsbestätigung muss an das Expertengespräch mitgebracht werden. 

Prüfung:

Die Prüfung fokussiert auf den Kompetenz-Nachweis. Sie findet in Form eines Experten-Gesprächs statt.
Als Gesprächs-Grundlage dienen die im Kurs vermittelten Kenntnisse und die abgegebenen Unterlagen.

Ebenfalls fliessen in die Bewertung die dokumentierten, obligatorischen Anwartschaften, der begleiteten durchgeführten Welpen-Gruppenstunde mit ein. 

 

Zertifizierung:

Nach Beendung des Kurses (100% Anwesenheitspflicht), erfolgreicher absolvierter Abschlussprüfung und vier Anwartschaften (alle Lernziele müssen erfüllt sein) erhalten Sie ein Zertifikat als Welpentrainer:in.

Weitere Informationen:

Nach der Ausbildung stehe ich gerne weiterhin für Fragen, beim Aufbau der eigenen Hundeschule oder zur Hilfestellung im Hundetraining zur Verfügung.

 

Annullation:

Bei einer Annullation werden CHF 100.00 Bearbeitungsgebühren verrechnet.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung:
Bis 91 Tage 0%,
90-61 Tage 50%,
60-0 Tage vor Kursbeginn 100%.
Das Hundezentrum Ammann behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen. Verschiebungen einzelner Termine sind bis zu Beginn des Lehrganges möglich.

 

Daten:

Daten Welpe.png
bottom of page